Wertekompass
Ethische Dilemmata

Orientierung fűr die Praxis

Entscheidungen produzieren Verlierer

Viele Entscheidungen im Berufsalltag führen zu Situationen, bei denen der Einzelne nicht allem und jedem gerecht werden kann. Entweder man verletzt allgemeingültige oder persönliche Prinzipien oder man benachteiligt einzelne Personen oder Gruppen. Eine so genannte „win-win Situation“ ist nicht immer möglich.

Vor allem Führungskräfte kennen das Problem: In der täglichen Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kommt es häufig zu Situationen, in denen es nicht die eine richtige Sichtweise bzw. den einen richtigen Weg gibt, auch wenn dieser von der Mitarbeiterschaft oft gefordert wird.

Solche Situationen nennt man auch Dilemmata. Durch den Einsatz des  Nordlicht Wertekompass werden Führungskräfte darin gestärkt, sich ihrer eigenen Werte und die ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu vergegenwärtigen. Dadurch werden bisherige Entscheidungsmuster hinterfragt und die Entwicklung neuer Lösungsansätze gefördert. Dies führt zu einer verbesserten Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiterschaft. Es stärkt zudem die Entscheidungsfähigkeit des Einzelnen und hilft, künftig besser mit nicht eindeutigen Situationen umgehen zu können.