Nordlicht Seminare
Modul 06

Führen mit Zielen

Führen mit Zielen gilt in der Führungslehre als die Königsdisziplin, denn es erfordert zur gleichen Zeit Autonomie und wechselseitige Verbindlichkeit.

Führen mit Zielen heißt loslassen von der Aufgabeorientierung und anfangen, strategisch zu denken. Dieses Führungsprinzip erfordert eine Vereinbarungskultur im Miteinander,in der ge- und erlebte Verbindlichkeit, die das Team stärkt und beflügelt. Ergebnisse rücken in den Fokus der Betrachtung und verlangen, dass Führungskräfte die richtigen Anreize für Eigenverantwortung setzen, Handlungsfreiräume zulassen aber zugleich Grenzen definieren.

Allerdings müssen Ziele nicht nur definiert, sondern auch mit den richtigen Controllinginstrumenten nachgehalten werden. In diesem Seminar lernen Sie, Ziele gemeinsam zu definieren und im Dialog zu vereinbaren und anschließend Gestaltungsfreiräume zuzulassen.