Nordlicht Werkstattgespräche
Dokumentationen

Lean Management im Jobcenter

Lean Management im Jobcenter

Lean Management war im öffentlichen Sektor und speziell in den Jobcentern nie von Bedeutung. Stets wurde der Begriff eng mit Personalabbau verbunden. Dabei war dies nie der Gedanke des Lean Managements. Toyota entwickelte Lean Management um mit den gegeben knappen Ressourcen einen möglichst großen Output zu produzieren. Die Jobcenter sehen sich heute mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert.

Der verfügbare Input (z.B. das Verwaltungskostenbudget) sinkt und gleichzeitig steigt der geforderte Output durch zusätzliche Aufgaben wie beispielsweise das Bildungs- und Teilhabepaket. Lean Management kann die drohende Überlastung der Mitarbeiter und das Absinken der Qualität verhindern.